urlaubstraum.de
Zur Suche nach Unterkünftenzu den Last-Minute-AngebotenZur Darstellung aller UrlaubsregionenZur Suche nach FerienimmobilienInformationen
Insel Föhr
Aktuell

Heiraten auf der Insel Föhr

Wo den schönsten Tag im Leben verbringen? Diese Frage stellen sich viele Paare. Besonders soll er sein, unvergesslich und vielleicht auch fernab des hektischen Großstadttreibens im kleinen Kreis. Auf der Suche nach einer ausgefallenen Location werden Heiratswillige auf der grünen Insel Föhr fündig: Umgeben von hochkarätigen Kunstwerken können Paare hier beispielsweise ganz stillvoll im Museum Kunst der Westküste den Bund der Ehe eingehen. Das im Inseldorf Alkersum gelegene Kunstmuseum ist nach den Entwürfen des renommierten Architekten Gregor Sunder-Plassmann konzipiert und vereint traditionelle friesische Bauart mit moderner Baukunst. In der vornehm gestalteten ?Galerie? oder dem größerem ?Otto-Heinrich-Engel-Saal? sind Trauungen neben den Werken skandinavischer und deutscher Künstler wie Edvard Munch oder Max Liebermann möglich. Ein absoluter Geheimtipp ? nicht nur für Kunstliebhaber.

Romantik pur erlebt das Brautpaar im ältesten Haus Nordfrieslands: dem altföhringer Haus ?Olesen?. Das 1617 errichtete Reetdachhaus befindet sich auf dem Gelände des Friesenmuseums in Wyk auf Föhr und blickt auf eine spektakuläre Gebäudeversetzung in den 20er-Jahren zurück. Im wild romantischen Museumsgarten kann nach der Hochzeitszeremonie auf das Eheglück angestoßen werden. Gepaart mit der Anwesenheit eines ?Friesenmädchens? in typisch Föhrer Tracht eine ganz besondere Kulisse für Hochzeitsbilder.

Ansteuern lässt sich der Hafen der Ehe auf Föhr nicht nur auf dem Landweg. Von Mai bis Oktober sind Trauungen auch in maritimer Umgebung an Bord eines Segelschiffes wie etwa der ?Ronja? möglich. Nach der Eheschließung im Wyker Yachthafen kann das frisch vermählte Paar mit dem flachbodigen Schiff die Seehundbänke vor der Küste Föhrs anfahren oder sich ?trockenfallen? lassen, um das Watt zu Fuß zu erkunden. So wird jede Trauung zu etwas ganz Besonderem.

Und auch für die Tage nach der Hochzeit bietet die Friesische Karibik für Frischvermählte und Hochzeitsgäste besondere Tage am Meer. Langgezogene Sandstrände, die Ruhe der urigen Friesendörfer und die unverwechselbare Natur laden zum Verweilen ein.

Übersicht aller Trauorte auf Föhr in der Broschüre ?Heiraten auf Föhr? unter www.foehr.de/fileadmin/Dokumente/Download/Heiraten_auf_Foehr.pdf

PM: Föhr Tourismus GmbH

Siehe auch: Föhr Informationen

Foto: Ravenworks
Zu allen Aktuelles-Beiträgen auf der Insel Föhr
Die Grüne Insel
© Hinsberger
Die Grüne Insel
Die frühgeschichtliche Lembecksburg in der Mitte der Insel.
Genießen Sie den Panoramablick.
Seehund
© Hinsberger
Hauseingang
© Hinsberger
Kirche
St. Johannis im Dorf Nieblum.
Genießen Sie den Panoramablick.
Urlaub für Kinder
Kinderfreundlich ist auch das Freizeitangebot. Der Strand ist flach und feinsandig - im Sommer weitgehend bewacht - und bietet mehr als genug Platz zum Toben, Baden und Spielen. Besonders in Wyk wird während des Sommers ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm angeboten.
Kinder auf Mittelbrücke
Kirche
Surfen zwischen Föhr und Amrum.
Genießen Sie den Panoramablick.
Meeresreiz pur
Kinder auf Mittelbrücke
© Hinsberger
Kinder auf Mittelbrücke
© Hinsberger
Wichtige Informationen

Anreise mit der Bahn

Sie können von jedem deutschen Bahnhof eine Bahnfahrt nach Wyk auf Föhr reservieren. Die Reise führt Sie dann auf den Gleisen der DB bis Niebüll, von dort (ohne Umsteigen, falls Sie in einem Kurswagen sitzen) mit den Nordfriesischen Verkehrsbetrieben (NVAG) nach Dagebüll/Mole und schließlich mit der Fähre nach Wyk auf Föhr. Die Überfahrt dauert ca. 45min. In Wyk können Sie mit Bussen oder Taxis bis zu Ihrem Urlaubsort gelangen.
Bitte beachten Sie, dass die BahnCard für die Reise auf der Strecke der NVAG und mit der Fähre keine Gültigkeit hat.
Den aktuellen Fahrplan der DB finden Sie bei der Fahrplanauskunft der DB.

Anreise mit dem Auto

Ihr Zielort mit dem Auto ist zunächst der Fähranleger Dagebüll/Mole. Dagebüll liegt ca. 2 bis 3 Stunden nördlich von Hamburg. Sie können Ihr Auto in Dagebüll auf kostenpflichtigen, bewachten Parkplätzen für die Dauer Ihres Aufenthaltes auf Föhr abstellen. Bei längeren Aufenthalten ist ein Übersetzen mit der Fähre unter Umständen kostengünstiger.
Falls Sie mit dem Auto nach Föhr übersetzen möchten, denken Sie bitte daran, frühzeitig - am besten sofort, nachdem Sie ein Quartier fest gebucht haben - einen Fährplatz zu reservieren. Es kann Ihnen sonst passieren, dass Sie, vor allem im Sommer, bis spät in die Nacht warten müssen, um vielleicht mit einer der gelegentlich eingesetzten Sonderfahrten nach Föhr zu gelangen.
Sie reservieren über:

Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH
Am Fähranleger 1
25938 Wyk auf Föhr
Telefon: (04667) 9 40 30

Kurtaxe

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Urlaub auf Föhr verpflichtet sind, Kurtaxe zu bezahlen.
Diese beträgt pro Übernachtung und Person zwischen Euro 1,50 (Vorsaison) und Euro 2,50 (Hauptsaison) in Wyk, in den anderen Ortschaften beträgt sie weniger. Es gibt verschiedene Arten von Ermäßigungen für z.B. Kinder (Stand Januar 2009). Genauere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen

Eine Fülle von Hinweisen und aktuellen Informationen finden Sie auf der ansprechend gestalteten offiziellen Website der Insel Föhr.

Unser Unterkunftsangebot auf der Insel Föhr

Last Minute Angebote

Unsere Gastgeber bieten Ihnen aktuell eine große Auswahl an Last-Minute-Angeboten auf der Insel Föhr.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Wir bieten Ihnen eine riesige Auswahl an Ferienwohnungen auf der Insel Föhr. Nutzen Sie am besten unsere Suchfunktion nach freien Ferienwohnungen, um etwas Passendes zu finden.
Falls Sie lieber stöbern möchten, dann können Sie dies hier tun.

Zimmer (Hotel, Pension, Privat)

Wir bieten Ihnen eine sehr große Auswahl an Zimmern auf der Insel Föhr. Nutzen Sie am besten unsere Suchfunktion nach freien Zimmern, um etwas Passendes zu finden.
Falls Sie lieber stöbern möchten, dann können Sie dies hier tun.

Pauschalangebote

Wir haben aktuell einige Pauschalangebote unserer Gastgeber auf der Insel Föhr zur Auswahl.

Dank

Wir danken Herrn H.Hinsberger für die freundliche Überlassung von Fotografien.
© urlaubstraum.de, 1998-2016